NFL Jerseys | 2019 NFL Draft Hats |  Jets Draft Hats | 49ers Draft Hats | Bears Draft Hats | Patriots Super Bowl Gear | Patriots Super Bowl Jerseys | | Rob Gronkowski Jerseys | Tom Brady Jersey | Odell Beckham Jr Browns Jerseys | Nick Foles Jags Jerseys | Joe Flacco Broncos Jersey | Earl Thomas Jerseys | Patrick Mahomes Jerseys | Saquon Barkley Jerseys | JuJu Smith-Schuster Jerseys | James Conner Jerseys | Antonio Brown Jerseys | Cheap NFL Jerseys
Bill Barber | Bob Probert | Bobby Clarke | Bobby Hull | Bobby Orr | Brett Hull | Cam Neely | Chris Chelios | Dave Schultz | Dino Ciccarelli | Eric Lindros | Gordie Howe | Joe Sakic | Mario Lemieux | Mark Messier | Martin Brodeur | Mats Sundin | Maurice Richard | Mike Bossy | Mike Modano | Neal Broten | Nicklas Lidstrom | Patrick Roy | Paul Coffey | Pavel Bure | Pavel Datsyuk | Peter Forsberg | Phil Esposito | Ray Bourque | Rob Blake | Ron Hextall | Stan Mikita | Steve Yzerman | Teemu Selanne | Wayne Gretzky
Zu Beginn der Saison 2001/02 wurde die Nummer 77 von Ray Bourque gesperrt, der von 1979 bis 2000 in Boston gespielt hatte und 15 Jahre deren Kapitän war. Kein Spieler hatte für die Bruins mehr Punkte erzielt als er. Zudem war er in 18 All-Star Teams und wurde fünfmal mit der James Norris Memorial Trophy als bester Verteidiger ausgezeichnet, doch mit den Bruins gewann er nie den Stanley Cup. Im Sommer 2001 gewann er nach seinem Wechsel zur Colorado Avalanche im letzten Spiel seiner Karriere den Stanley Cup.
In den ersten Jahren war der Stanley-Cup-Sieger immer Gastgeber des All-Star-Games. Oft war der Titelverteidiger auch Gegner des All-Star-Teams. Erst als diese Regelung aufgehoben wurde, konnten die Bruins den Titel gewinnen und waren dann 1971 auch erstmals Ausrichter des Events. Nachdem man in eine neue Halle umgezogen war, wurde 1996 zum zweiten Mal das All-Star-Game nach Boston vergeben.
* "Equal payments, no interest" for 12 months (unless stated otherwise) is only available on request, on approved credit with a Triangle™ branded Mastercard® and on purchases of items at Canadian Tire, Sport Chek or participating Mark's or Atmosphere stores of $200 or more (excluding gift cards). Interest does not accrue during the period of the plan. However, if we do not receive the full minimum due on a statement within 59 days of the date of that statement, or any event of default (other than a payment default) occurs under your Cardmember Agreement, all special payment plans on your account will terminate and (i) you will then be charged interest on the balances outstanding on such plans at the applicable regular annual rate from the day after the date of your next statement, and (ii) the balances outstanding will form part of the balance due on that statement. There is no administration fee charges for entering into a special payments plan. Not available on purchases using a Low Rate Options® Mastercard®. Each month during an equal payments plan you are required to pay in full by the due date that month's equal payments plan instalment. Any unpaid portion not received by the due date will no longer form part of the equal payments plan and interest will accrue on that amount from the day after the date of your next statement at the applicable regular annual rate. Offer subject to change or cancellation without notice.
Zu den Bruins, wie zu allen anderen NHL-Teams, gehört auch eine Mannschaft in niederklassigeren Ligen, ein sogenanntes Farmteam. Im Falle der Bruins sind dies seit 1992 die Providence Bruins in der American Hockey League. Die Farmteams werden in der NHL oft dazu benutzt, die Nachwuchsspieler und Rookies auf die „richtigen“ NHL-Spiele vorzubereiten. Den Nachwuchs beziehen die Bruins dabei, wie die anderen Vereine, vor allem über den NHL Entry Draft, über den alljährlich die vielversprechendsten Nachwuchsspieler in die Liga gelangen.
Als 1945 die ersten zwölf Eishockey-Persönlichkeiten in die zwei Jahre zuvor gegründete Hockey Hall of Fame aufgenommen wurden, gehörte Bostons ehemaliger Trainer und damaliger General Manager Art Ross zu diesem auserwählten Kreis. 1924 wurde er erster Cheftrainer und General Manager der Boston Bruins und betreute die Mannschaft mit Unterbrechungen 16 Jahre lang als Trainer und leitete die Geschicke des Teams als Manager bis 1954.
Im Frühjahr 1947 sperrten Bruins gleich zwei Nummern. Zuerst die Nummer 2 von Verteidiger Eddie Shore, der 1940 seine erfolgreiche Karriere, in der er viermal die Hart Memorial Trophy gewann, beendete. Keine zwei Monate später wurde Dit Clappers Nummer 5 gesperrt. Clapper hatte seine Karriere erst wenige Monate zuvor nach 20 Jahren bei den Boston Bruins beendet.

With Retail Pro’s fast, centralized reporting, Boston Bruins Proshop is able to efficiently serve customers during the rush of an exciting game when slow performance or complicated procedures are simply not an option. And by leveraging Retail Pro’s powerful analytics, the Proshop can quickly react to changing market demands to maintain optimal performance. With the ability to analyze data from several angles, the Proshop derives vital insights needed to improve store inventory and manage replenishment with utmost efficiency.
×