Die Boston Red Sox sind eines der erfolgreichsten Baseballteams der USA und haben seit ihrem Bestehen immer wieder MLB-Geschichte geschrieben. Ihre roten Socken sind genauso legendär und zeitlos wie die Caps der Boston Red Sox. Wenn man an die turbulente Vereinsgeschichte der Boston Red Sox denkt, ist es kein Wunder, dass die Boston-Caps so heiß begehrt sind. Ob bekennender Boston-Fan oder nicht, wir haben für jeden die richtige Boston-Kappe. Zur Auswahl unter den Red Sox-Caps stehen 59Fifty, Snapbacks und Flexfit-Modelle.
2003 – Die American League Championship Series zwischen den alten Rivalen aus Boston und New York stand 3:3 und die Red Sox führten 5:2 im 8. Inning in Spiel 7. Boston-Coach Grady Little entschied sich, Werfer Pedro Martínez im Spiel zu lassen, obwohl es eindeutige Zeichen seiner Ermüdung gab. Den Yankees gelang es gleichzuziehen und im 11. Inning schaffte es Aaron Boone, den entscheidenden Homerun zu erzielen. Wieder, genau wie 1978, war es einer der weniger starken Yankeespieler, der mit einem Schlag die Träume der Red Sox Nation auf das Erreichen der World Series 2003 zerstörte.
I've always had good luck at the Pro Shop.  All the licensed products are expensive everywhere, so that isn't a shock.  If you're a Bruins or Celtics fan it more than likely has what you're looking for.  I don't recall the help here being rude, I think that bad review just caught them on a bad day.  It's always a mob scene in here on a game day, so your best bet is to swing by on a day when the B's or C's aren't at the Garden.

Es mag an diesen Bilanzen liegen, dass die Zweifel derzeit größer sind als die Zuversicht. Und an Chris Sale. Der 29-Jährige ist das Ace, also die Nummer eins unter den Pitchern. Er wird heute Nacht im heimischen Fenway Park auf dem Wurfhügel stehen. Aber die Frage ist: wie lange? Und welchen Sale werden die Zuschauer erleben? Den, der bis Ende Juli nahezu unantastbar war? Der die Bälle so platziert und raffiniert warf, dass die Gegner am Schlagmahl reihenweise vergeblich die Baseball-Keulen schwangen?


Im Februar 2002 kauften John Henry und Tom Werner die Boston Red Sox, Fenway Park und 82 % eines regionalen Sportsenders für 660 Millionen US-Dollar. Gleichzeitig übernahmen sie Verbindlichkeiten, die sich auf über 400 Millionen US-Dollar beliefen. Das stellte einen neuen Rekord für den Kauf eines Major-League-Baseball-Teams dar. Theo Epstein wurde mit 28 Jahren der jüngste General Manager in den Major Leagues. Zusammen schafften sie es, innerhalb der nächsten zwei Jahre eine Mannschaft aus Superstars zusammenzustellen. Gleichzeitig wurden die Red Sox das Team mit der zweithöchsten Gehaltsliste hinter den Yankees.
Georgia BulldogsGonzaga BulldogsHarvard CrimsonHawaii WarriorsHouston CougarsIllinois Fighting IlliniIndiana HoosiersIowa HawkeyesIowa State CyclonesKansas JayhawksKansas State WildcatsKentucky WildcatsLouisville CardinalsLSU TigersMarquette Golden EaglesMaryland TerrapinsMiami HurricanesMichigan State SpartansMichigan WolverinesMinnesota Duluth Bulldogs
×