Nach der Saison 1907 bekamen die Red Sox ihren heutigen Nickname. Seit ihrer Gründung 1901 hatte das Team aus Boston keine andere Bezeichnung. Die meisten Zeitungen titulierten sie als The Bostons oder als Americans, da Boston eine Stadt mit zwei Major-League-Teams war. Früher gebrauchte Bezeichnungen wie Boston Pilgrims, Boston Puritans, Plymouth Rocks oder Somersets nach dem Besitzer der Red Sox lassen sich nach dem heutigen Stand der Forschung nicht aufrechterhalten.
Nach der Saison 1907 bekamen die Red Sox ihren heutigen Nickname. Seit ihrer Gründung 1901 hatte das Team aus Boston keine andere Bezeichnung. Die meisten Zeitungen titulierten sie als The Bostons oder als Americans, da Boston eine Stadt mit zwei Major-League-Teams war. Früher gebrauchte Bezeichnungen wie Boston Pilgrims, Boston Puritans, Plymouth Rocks oder Somersets nach dem Besitzer der Red Sox lassen sich nach dem heutigen Stand der Forschung nicht aufrechterhalten.
Minnesota Golden GophersMississippi State BulldogsMissouri TigersNavy MidshipmenNC State WolfpackNebraska CornhuskersNorth Carolina Tar HeelsNorthwestern WildcatsNotre Dame Fighting IrishOhio State BuckeyesOklahoma SoonersOklahoma State CowboysOle Miss RebelsOregon DucksOregon State BeaversPenn State Nittany LionsPitt PanthersPurdue BoilermakersRutgers Scarlet KnightsSouth Carolina Gamecocks
Officially licensed Red Sox gear is at Lids.com! Stock up on authentic Boston Red Sox apparel so you're ready for the next game in style. Lids carries great assortment of Red Sox hats in a variety of styles including Red Sox snapbacks, adjustable hats, beanies and more so you can represent your team all year round. Here at Lids.com, there's more than just Boston Red Sox caps as we also offer official Red Sox jerseys, t-shirts, sweatshirts and much more so you're covered from head to toe in trendy, game-day style. Men, women, and kids can all find Boston Red Sox clothing and accessories for the perfect look that represents their team pride. The Lids Boston Red Sox Shop has everything your need to gear up for every tailgate, game, party, and everything in between.
Les déchets d'équipements électriques et électroniques (DEEE) ne doivent pas être jetés avec les déchets ménagers. Vous pouvez rapporter votre ancien matériel dans un magasin Decathlon dans les bacs destinés à cet effet, ou en faire la demande auprès de notre centre de relation clients en cas de livraison à domicile. Vous pouvez également le rapporter dans une déchetterie agréée pour le tri sélectif ou dans une association qui œuvre pour le recyclage des produits.
As the official online retailer of the NFL, we are proud to offer you officially licensed New England Patriots gear and merchandise, including Patriots t-shirts, sweatshirts, jackets, polos, and more. Choose from Patriots fan gear for men, women, and kids. Find the apparel that is perfect for yourself or a loved one. Get ready for the next big Patriots game with officially licensed New England Patriots jerseys, hats, tailgating supplies, custom apparel and any other kind of gear or merchandise you can think of. Round out your collection of Patriots gear and decorate your surroundings in Patriots colors with Patriots collectibles, car accessories, pet gear, golfing accessories, and bedding sets. Browse our exclusive Patriots products and gear from popular brands like Nike, Mitchell & Ness, and New Era, and you will be able to find the most in-demand Patriots apparel for all fans. Pair this with our vast selections of styles, our exclusive online discounts and fast shipping options, and it will be easy to see why the online store of the NFL is a fan favorite for New England Patriots clothes and merchandise in nautical blue, new century silver, red, and white. Show your support for your favorite Patriots players like Tom Brady, Rob Gronkowski, Julian Edelman, 2018 draft pick Sony Michel, and more.
The staff at Boston ProShop are AMAZING! I took my little brother in the store after he was upset th...at his friend received a puck from the ice and he did not. I purchased a puck without him knowing and one of the staff members Brian went above and beyond to give it to my brother and play along and say it was a puck off the ice. He told my brother he just shagged it for him and my brother was ecstatic! He was so kind to him and it really made his day. See More
Barry Sanders | Bart Starr | Bo Jackson | Brett Favre | Brian Dawkins | Calvin Johnson | Charles Woodson | Dan Marino | Deion Sanders | Dick Butkus | Emmitt Smith | Franco Harris | Jerome Bettis | Jim Brown | Jim Kelly | Joe Montana | Joe Namath | John Elway | John Riggins | Ken Stabler | Ladainian Tomlinson | Lawrence Taylor | Michael Strahan | Pat Tillman | Peyton Manning | Randall Cunningham | Ray Lewis | Reggie White | Roger Staubach | Ronnie Lott | Sean Taylor | Steve Largent | Steve Young | Terry Bradshaw | Tony Romo | Troy Aikman | Troy Polamalu | Walter Payton
Oder eher jenen Sale, der seit seiner Schulterverletzung am 27. Juli nur 17 Innings gepitched hat. Dessen Würfe bei seinem letzten Spiel vor zehn Tagen nur noch eine Maximalgeschwindigkeit von 90 Meilen pro Stunde hatten. So kraftlos hatte Sale seinen Fastball in seiner gesamten Karriere noch nicht geworfen. Auch hinter den anderen beiden Starting Pitchern, David Price und Rick Porcello, stehen Fragezeichen. Denn Sale, Price und Porcello haben bislang alle Playoff-Spiele verloren. Oder um es mit den Worten der Tageszeitung "Boston Herald" zu sagen: US-Präsident Donald Trump habe "genauso viele Playoff-Spiele gewonnen, wie alle Red-Sox-Pitcher. Zero."

Es war bislang eine Saison der Superlative für die Boston Red Sox. 108 Spiele gewonnen - in der 118-jährigen Geschichte des amerikanischen Profi-Baseballs haben nur die Seattle Mariners mehr Partien gewonnen (116 in der Saison 2001). Mit Chris Sale und David Price zwei Pitcher, die zu den Besten der Liga zählen. Es wäre ein Skandal, wenn Outfielder Mookie Betts nicht "wertvollster Spieler" (most valuable Player - MVP) der American League werden würde. Und nur Oaklands Khris Davis hat mehr Homeruns geschlagen als Bostons J.D. Martinez. Nicht zu vergessen, der Mann im Dugout: Trainer Alex Cora arbeitet in seinem ersten Jahr als Chef.
NHL, the NHL Shield, the word mark and image of the Stanley Cup, Center Ice name and logo, NHL Conference logos and NHL Winter Classic name are registered trademarks and Vintage Hockey word mark and logo, Live Every Shift, Hot Off the Ice, Game On, The Game Lives Where You Do, NHL Power Play, NHL Winter Classic logo, NHL Heritage Classic name and logo, NHL Stadium Series name and logo, NHL All-Star Game logo, NHL Face-Off name and logo, NHL GameCenter, NHL GameCenter LIVE, NHL Network name and logo, NHL Mobile name and logo, NHL Radio, NHL Awards name and logo, NHL Draft name and logo, Hockey Fights Cancer, Because It's The Cup, The Biggest Assist Happens Off The Ice, NHL Green name and logo, NHL All-Access Vancouver name and logo, NHL Auctions, NHL Ice Time, Ice Time Any Time, Ice Tracker, NHL Vault, Hockey Is For Everyone, and Questions Will Become Answers are trademarks of the National Hockey League. All NHL logos and marks and NHL team logos and marks depicted herein are the property of the NHL and the respective teams and may not be reproduced without the prior written consent of NHL Enterprises, L.P. © NHL 2018. All Rights Reserved. All NHL team jerseys customized with NHL players' names and numbers are officially licensed by the NHL and the NHLPA. Discover ITPAYS Promo Details: Valid at Shop.NHL.com only. Use coupon code ITPAYS. Discount cannot be combined with any other coupon, group offer, discount or sale. Not valid on prior purchases of gift cards. Offer may be terminated at any time.

1975 – In der World Series 1975 trafen die Red Sox auf die Cincinnati Reds, deren damaliger Spitzname „The Big Red Machine“ ihre Erfolge der 1970er Jahre unterstreicht. Luis Tiant gewann die Spiele 1 und 4, aber nach fünf Spielen lagen die Red Sox mit 2 zu 3 Spielen zurück. Es folgte Spiel 6 in Boston, ein Spiel, das als eines der größten, wenn nicht das größte Spiel der Baseball-Playoff-Geschichte gilt. Ein 3:6-Rückstand wurde durch einen Drei-Punkte-Home Run von Bernie Carbo im 8. Inning ausgeglichen. Am Ende des 12. Innings schlug Carlton Fisk einen langen Ball in Richtung des Leftfield-Pfostens über dem Green Monster. Carlton Fisk winkte mit den Armen, als könne er den Ball so auf die richtige Seite des Pfostens lenken. Der Ball landete auf der Spielfeldseite des Pfostens und sicherte den Red Sox den 7:6-Sieg. Die Red Sox verloren aber Spiel 7 in Boston am 22. Oktober vor 35.205 Zuschauern trotz eines frühen 3:0-Vorsprungs mit 3:4 und verpassten erneut den Gewinn der World Series.


{"FavouriteTeamOptions":{"MultipleChoice":false,"ShowTeams":false,"Teams":[],"ViewName":"TeamSelector/_SingleTeamSelector.Desktop"},"PleaseSelectText":"Please Select","FavouriteTeamText":"[Favourite Team]","NoMatchesFoundText":"[No Matches Found]","Translations":{},"AddSubscriberUrl":"/stores/fanatics/en/account/AddSubscriber","SubscriptionSignUpText":"Sign Up","SubscriptionDescriptionText":"By providing your email address you agree to receive emails from us about the latest product news and offers. View our Privacy Policy here.","SubscriptionEmailText":"Email Address","SubscriptionSubmitButtonText":"Submit","SubscriptionSuccessMessage":"Thanks for subscribing!","InvalidEmailText":"Email Invalid","RequiredText":"Required","SubscriptionFailureMessage":"You have already subscribed"}

Kirk Cousins | Case Keenum | Jordy Nelson | Alex Smith | Richard Sherman | Allen Robinson | Sammy Watkins | Jalen Ramsey | Stefon Diggs | Juju Smith Schuster | Adam Thielen | Carson Wentz | Tom Brady | Jay Ajayi | Antonio Brown | Odell Beckham Jr | Josh Gordon | Alvin Kamara | Jimmy Garoppolo | Christian Mccaffrey | Zach Ertz | Julio Jones | Aaron Rodgers | Mitchell Trubisky | Marshawn Lynch | Jason Witten | Drew Brees | Leonard Fournette | Patrick Mahomes II | Todd Gurley II | Leveon Bell | Rob Gronkowski | Julian Edelman | Brandin Cooks | Alshon Jeffery | Tyreek Hill | Travis Kelce | Cam Newton | Ezekiel Elliott | Russell Wilson | Dak Prescott | Jared Goff | Davante Adams | Harrison Smith | Matthew Stafford | Adrian Peterson
1986 – Die Red Sox spielten in der World Series 1986 gegen die New York Mets und führten mit drei zu zwei Spielen. Im sechsten Spiel verspielten die Red Sox ihre 2-Punkte-Führung in der zweiten Hälfte des 9. Innings und erlaubten den Mets gleichzuziehen. Im 10. Inning punkteten die Mets durch einen langsamen Groundball, der unter dem Handschuh und zwischen den Beinen von Firstbaseman Bill Buckner hindurchrollte. Dadurch wurde ein entscheidendes Spiel 7 notwendig, in dem die Red Sox wieder einmal ihre Führung von diesmal drei Runs verspielten.
Nachdem die RedSox die Saison 2012 als Tabellenletzter der AL East Division abschlossen, schlossen sie die Saison 2013 unter dem neuen Manager John Farrell, dem früheren Pitching Coach, mit 97 Siegen zu 65 Niederlagen ab. Das war das beste Ergebnis der gesamten American League und sicherte ihnen das Heimrecht in den jeweils ersten Spielen der Postseason. In der AL Division Series besiegten die Red Sox die Tampa Bay Rays mit 3–1, und gewannen durch ein 4–2 über die Detroit Tigers die AL Championship. Am 30. Oktober 2013 feierte das Team im Fenway Park im 6. Spiel der World Series 2013 den 8. Titelgewinn. Sie gewannen die Serie 4–2 gegen die St. Louis Cardinals, denselben Gegner wie schon in den World Series 2004.[2]
Bis 1920 waren die Red Sox das erfolgreichste Team in den beiden Major Leagues. Von 1903 bis 1918 gewannen sie fünfmal die World Series. 1919 begann der damalige Eigentümer Harry Frazee einige der besten Spieler an die New York Yankees zu verkaufen. Am bedeutendsten war der Verkauf Anfang 1920 von George Herman „Babe“ Ruth, auch „Bambino“ genannt und gemeinhin als bester Baseballspieler aller Zeiten anerkannt. Seit besagter Transaktion hat sich die Geschichte der beiden Vereine dramatisch verändert.
Jackie Robinson | Derek Jeter | Roberto Clemente | Babe Ruth | Mike Piazza | Ernie Banks | Ryne Sandberg | Sandy Koufax | Darryl Strawberry | Willie Mays | Ozzie Smith | Tony Gwynn | Mickey Mantle | Ted Williams | Cal Ripken | Wade Boggs | Dale Murphy | Frank Thomas | Kirby Puckett | Pedro Martinez | Yogi Berra | Joe Dimaggio | Andre Dawson | Lou Gehrig | Stan Musial | George Brett | Rickey Henderson
×